Pharmaka

Es gibt viele Medikamente und Mittel, die die Potenz steigern, aber auch genau soviele, die dämpfend auf die sexuelle Erregungsfähikeit wirken. Das neue Wundermittel gegen Glatzen etwa soll die Potenz zum Erliegen bringen. Da hilft dann nur Viagra. Doch Viagra macht vielleicht blind. Dann sieht der Mann zumindest seine Glatze nicht mehr. Weitere Medikamente, die seine Standfestigkeit gefährden können: Blutdrucksenkende Mittel, Antidepressiva, Beruhigungsmittel und sogar das gute alte Aspirin. Potenzmittel aus dem Sexshop oder im Sexversand sind keine Medikamente und daher nur in der Psyche des Anwenders wirksam. Salben, Tabletten oder Tropfen, die den Körper beeinflussen sind Arzneimittel und somit apothekenpflichtig. Daher: Hände weg von der Scharlatanerie. Dann schon besser Aufbaupräparate mit Vitaminen kaufen und futtern. Wenn überhaupt. Ein Apfel bringt`s auch.

Siehe auch: Anaphrodisiakum, Bier, Drogen, Spanische Fliege, Viagra