PVC

Kick für Plastikfetischisten. Die 68er Zeit, wo es hieß `Jute statt Plastik´ ist längst vorbei. Plastiktüten sind nicht mehr verpönt und für immer mehr Menschen ist es erstrebenswert sich in enge Gummi-, Plastik oder Latexkleidung zu zwängen. Zur sexuellen Erregung. Doch während Latex und Leder noch natürliche Ursprungsstoffe enthalten sind Kleidungsstücke aus Polyvinylchlorid aus reinem Kunststoff. PVC gast aus und verändert sich und ist daher nicht auf der Haut zu empfehlen. Zunächst waren nur Gummischuhe und billige Regenmäntel aus PVC am Markt. Sie riechen immer etwas nach Plastik. PVC als Ausgangsstoff für Kleidung beim Sex ist zeitweilig auch von der Haute Couture gefördert worden. Doch wer schwitzt schon gerne unter diesem Plastik? Nur der echte Fetischist, dem dieser Kick alles bedeutet. PVC Klamotten wie Gummischuhe und Regenmäntel sind ganz normal im Handel erhältlich. In letzter Zeit gibt es auch spezielle Schneiderinnen, die für die kleine Gemeinde der PVC Fans näht und klebt.

Siehe auch: Lack, Latex, Latexa-Spray, Silikon