Bauchtanz

1001 sinnliche Hüftbewegungen für einen erotischen Abend. Der orientalische Bauchtanz gilt als der erotischste Tanz überhaupt. Zu den runden, aphrodisierenden Bewegungen kommt das glitzernde Kostüm in magischen Farben und tausend schillernden Pailletten. Ein wahrer Traum, für sie und für ihn. Doch nicht nur die Augen werden verwöhnt. Der Bauchtanz macht die Hüften beweglich und stärkt die Beckenmuskulatur. Im Orient ist der Bauchtanz Kultur, bei uns wird er oft in einschlägigen Establissments zur billigen Anmache missbraucht. Da tanzen nur Frauen, während im Orient auch die Männer ihre Hüften aufreizend kreisen lassen können. Da sollten deutsche Männer mal ein bisschen üben! Bauchtanz ist besser als Striptease.

Siehe auch: