Cross-Dressing

Hat nichts mit scharfer Salatsauce zu tun. Crossdressing kommt von englisch cross: überkreuz und dress: Kleid, Kleidung. Für Cross-Dresser ist das Spiel mit dem anderen Geschlecht mit Hilfe von Kleidung, Perücken, Schminke, Gesten etc. sexuell sehr erregend. Sie bindet sich eine Krawatte um oder schnürt sich Springerstiefel an den Fuß, während er sich auf Schwindel erregend hohen High Heels, in BH, Mieder und im engen Mini vor dem Spiegel wiegt.

Siehe auch: Damenunterwäscheträger, Gender Bending, Herrenkorsett, Kleidertausch, Umschnallbare Frauenbrüste