Doktorspiele

Die Götter in Weiß und die dralle Krankenschwester im engen Kittel beflügeln so manche Phantasie. Andere gehen noch weiter und spielen gleich handfesten Doktor-Sex. Meist werden dabei `gynäkologische´ Untersuchungen durchgeführt, oft auf einem echten Frauenarzt-Stuhl. Der falsche Doktor trägt Plastikhandschuhe und untersucht nach Lust und Laune. Ein ganzes Arsenal an Instrumenten wird in Sexshops und von Spezialanbietern via Internet angeboten. Da gibt es Anal- und Vaginalspekula, Birnpumpen und Irrigatoren fürs Klistieren, Frauenduschen, Blasenkatheder und ähnliches. Der "Patient" hat meist masochistische Neigungen und genießt die "Untersuchung" mit einem Gefühl des Ausgeliefertseins an den Gott im weißen Kittel.

Siehe auch: Analspekulum, Birnspritzen, Einlauf, Goldene Dusche, Gummilaken, Gummischürze, Gynäkologenstuhl, Irrigator, Katheter, Klistiersex, Krankenschwester, Natursekt, Stechbecken, Urophilie