Gleitcreme

Schmiermittel für Dürrezeiten. Wenn es mal nicht so richtig flutschen will, reicht der Griff zur Dose. Was früher die Vaseline war, ist heute das Gleitmittel aus dem Sexshop. Noch so ein Spaßartikel vom großen Bruder: in Amerika ist Gleitmittel ein häufig angewendetes Produkt für mehr Genuss beim Sex, während die Europäer mit dem glitschigen Zeug noch eher zurückhaltend umgehen. Dabei ist es eindeutig geil, wenn sie ihn so richtig eincremt oder er die Klitoris damit massiert. Schwule und Heteros nehmen es fast immer zum Analverkehr, da der Po keine eigene Flüssigkeit absondert wie die Muschi. Gynäkologen empfehlen Paarungsgleiter auch Frauen nach der Menopause, da sich die Feuchtigkeit in der Scheide dann verringert. Und auch Sexspielzeug bringt mehr Lust, wenn es vorher gleitfähig gemacht wurde. Überhaupt sollten Gleitcremes bei jeder Art von Lubrikationsstörung benutzt werden, die beispielsweise bei zuviel Nikotin- und Alkoholgenuss auftreten kann: Die Flutschsalbe schützt vor Rissen und kleinen Verletzungen an den Genitalien.
Gleitcremes sind meist wasserlösliche Gels aus Glycerin und auf Alkoholbasis. Viele kennen das falsche Gleitmittel Butter, das Marlon Brando im "Letzten Tango von Paris" seiner Filmpartnerin in den Po schmierte, bevor er sie von hinten penetrierte. Doch Achtung: fett- oder ölhaltige Gleitcremes zerstören Latex, das heißt Kondome, Diaphragmen, etc! Daher im Fall einer Verhütung durch Kondome unbedingt nur fettfreie Mittel benutzen. Babyöl, Sonnenmilch, Vaseline, Butter und andere fetthaltige Cremes haben dann beim Sex nichts zu suchen. Im Erotikhandel gibt es ein riesiges Angebot an Gleitmittel: fetthaltige wie gesagt, ihr Vorteil ist, dass sie nicht wasserlöslich sind und daher nicht austrocknen. Mittel, die aus natürlichen Grundstoffen bestehen, wie zum Beispiel SYLK, das aus dem Saft des Kiwibaums hergestellt wird oder Eros aus Silikon. Die meisten Mittel sind aus synthetischen Grundstoffen: etwa I-D, Wet, K-Y, Bio-Glide, For Play, Probe. Sie bleiben länger gleitfähig, als etwa Sylk.

Siehe auch: Massageöle, Masturbationsöl, Multi-Orgasmus-Set, Paarungsgleiter, Vaseline