Haut

Lustmittel quadratzentimeterweise. Die Haut wird gepflegt und massiert, eingecremt und parfümiert. Die Erotikindustrie bietet alle möglichen Cremes, um die Haut zart wie Samt und Seide zu machen. Busencremes zur Straffung, Hoden- und Penissalben und Öle für den Körper. Die Haut ist das größte Organ des Menschen und dadurch hypersensibel. Bei uns gilt als besonders sexy, wenn die Haut nahtlos knackig braun ist und dafür wird viel Geld auf den Sonnenbanken gelassen. Neuerdings werden gerne Tattoos aufgetragen oder die Haut wird an allen möglichen Stellen gepierct und bemalt. Viele Produkte aus der Sexbranche wollen wie Haut sein: Kondome, Vibratoren, aufblasbare Puppen. Das Ziel hat noch keiner erreicht. Haut ist einmalig. Nur Silikon kommt ihr langsam nahe. Es fehlt jedoch noch die Wärme. Es ist und bleibt eben unersetzbar, einen anderen Körper, zu fühlen und zu riechen.

Siehe auch: Honey Dust, Nabel, Streichelhandschuh, Vorspiel