Klitoris-Amulett

Scharfes Dekolleté. Nur die Kennerin oder der genaue Betrachter wird diesen dekorativen und lustvollen Halsschmuck gleich richtig einordnen: nämlich als einen in Silber gegossenen Abdruck der Klitoris. Der Berliner Silber- und Goldschmied Biank Rodilquar nimmt dazu zunächst einen Wachsabdruck von der Klitoris der Kundin. Vom Negativ fertigt der Liebesschmuck-Designer dann einen positiv Abdruck in Silber, naturgetreu. Diesen einzigartigen, sehr persönlichen Halsschmuck fasst er mit einem V-förmigen Rahmen und liefert dazu auch die Halskette. Ungewöhnlich, sehr interessant im Design und, wie gesagt, nicht gleich zu erkennen. Falls doch, wird dann der Trägerin die Schamesröte vom Hals über den Kopf steigen?

Siehe auch: Intimplastiken, Intimschmuck, Muschi-Abdruck, Silbernippel, Zauberstab