Kondomautomat

Verhütungsautomat für Notfälle und für Schüchterne, die am liebsten noch immer als Streichholzschachtel getarnte Vögelgummis kaufen würden. Ein Fünftel aller Kondome wird in Deutschland im Automat, also anonym gekauft. Das macht 40 Millionen Erektionskleider! Die Automaten stehen meist am Männerklo, sind doch Kondome nach wie vor das einzige Verhütungsmittel für Männer. Mann braucht nur das nötige Kleingeld. Ob diese Geräte allerdings die Umstellung auf den Euro überstehen werden, ist eine andere Frage. Wenn nicht, steigt dann endlich die Geburtenrate und Finanzminister Eichel kann aufatmen? In Schulen und im Knast ist das Aufstellen von Verhütungsautomaten noch immer verboten.

Siehe auch: Automaten