Schlafzimmer

Ein wichtiger Raum, denn hier sind wir nicht nur zum Schlafen. Im Schlafzimmer werden meist auch die lustvollen Highlights des Leben verbracht. Daher sollte das Schlafzimmer als Austragungsort gemütlich und sinnlich sein: Ein kalter Raum verlockt nicht gerade zum Ausziehen, weiße Wände, schwarze Schränke und Chrom wirken auch nicht Lust fördernd. Ständer mit trocknender Wäsche könnten ihn hindern, einen Ständer zu bekommen. Grelles Deckenlicht, Geruch von Mottenpulver oder gar von Schweißsocken hat hier absolut nichts zu suchen! Der Ort des Geschehens sollte keinesfalls eine Kammer nur zum Schlafen sein. Denn im Schlaf hat Es noch niemand gemacht. Also bevor überhaupt an Sex gedacht wird oder an den Kauf eines Sextoys, nehmen Sie sich mal das Schlafzimmer vor: Streichen Sie es in warmen Farbtönen, bringen Sie hübsche Vorhänge an, - der Voyeur von gegenüber muss nicht bei jeder Ihrer erotischen Handlung dabei sein - , stellen Sie Duftampeln und Kerzen auf, kaufen Sie einen CD-Player, seidige Bettwäsche und sorgen Sie dafür, dass die Kondome, Massageöle und das Gleitmittel und natürlich die Papiertaschentücher immer in Reichweite sind. Sie werden sich wundern, was so ein sinnliches Outfit fürs Schlafzimmer alles bewirken kann.

Siehe auch: Ätherische Öle, Dutch Wife, Farben, Feng Shui, Kondomvase, Licht, Möbel, Musik, Nachtkästchen, Orient, Papiertaschentücher, Räucherstäbchen, Rose, Rot, Ruhe, Spiegel, Toy Bag, Wasserbett, Zeit