Sodomie

Die körperliche Liebe beziehungsweise Unzucht mit Tieren. Früher verstand man unter Sodomie oft auch Sex unter Schwulen. Der Begriff stammt von der altbiblischen Stadt Sodom, wo die Menschen angeblich besonders ausschweifend gelebt haben und sich auch mit Tieren sexuell vergnügten. Sodom lag am Toten Meer und kommt im 1.Buch Mose, Abschnitt 19 vor. Sodomie ist in Deutschland seit dem 1.4.1970 nicht mehr strafbar. Die Verbreitung von Pornografie, die Sodomie darstellt, ist jedoch ebenso verboten wie die Darstellung von Sex mit Kindern. Trotzdem ist sie ein in der Pornografie sehr beliebtes Motiv. Und in einem Land wie Deutschland, in dem es Hunde oft besser als Obdachlose haben und Tierschützer eine stärkere Lobby haben als Menschenrechtsorganisationen, wird bestimmt das eine und andere mal der Sodomie gefrönt. Ein Tabuthema, das vielleicht bald seine Outingphase durchmacht, wenn sich niemand mehr für Peitscher, Knebler, Urinsäufer und Gummifetischisten interessiert.
Irgendwann wird auch die alte Damen mit ihrem Dackel in der Talkshows auftauchen oder der Landfreak mit seinem Esel.
Doch, wo fängt der Sex mit Tieren eigentlich an? Wenn der WauWau im Bett schläft, die Katze mit rauer Zunge zärtlich am Körper den salzigen Schweiß ableckt oder erst, wenn der Bauer seine Hühner fickt? Während Männern der genitale Sex mit Schafen, Pferden, Kälbern oder anderen Tieren mit geeigneten Öffnungen nicht absolut fremd ist, träumen Frauen bisweilen vom langen erigierten Schwanz eines Maultieres oder einem stattlichen Hengst. In einigen sexuellen Romanen werden Frauen gewaltsam von einem Hengst bearbeitet. Wunsch, Phantasie, Wirklichkeit verfließen hier miteinander. Wie viele Frauen beim Schmusen mit normalen Haustieren wie Hunden oder Katzen sexuelle Erlebnisse haben, ist nicht ermittelt. Für viele Alleinstehende ist das Haustier ein Partnerersatz. Viele Frauen knuddeln und küssen gerne ihr Tier, ob sie sich deshalb mit der Zunge befriedigen lassen? Vorkommen wird es schon hin und wieder. Die Sodomie bleibt jedoch im Privaten verborgen. Trotz des Verbots in Deutschland, Sodomie darzustellen oder als Pornographie zu verbreiten gibt es einen Schwarzmarkt dafür, der über Holland importiert wird.

Siehe auch: Bizarr Sex, Schaf, Tiere, Zoophilie