Spiele

Wir Menschen lieben Rituale. Unser Liebesspiel hat häufig den gleichen Ablauf, das gibt Sicherheit und für beide Seiten Zufriedenheit. Das kann aber auf Dauer ganz schön langweilig werden und bei vielen Paaren, entscheidet sich der eine oder andere Partner immer öfter für den Fernsehabend als für das erotische Spiel. Da sind Ideen gefragt! Mit verschiedenen Spielen kann man/frau wieder Spaß und Farbe in den Beziehungsalltag bringen. Verwandeln Sie Ihren Schatz in ein Sandwich und schlürfen sie das Dessert von seinem Hintern. Oder versuchen Sie sich mal als Sharon Stone oder Richard Gere, wer will kann auch den "Alten" mimen. Hauptsache man hat Spaß. Denn Humor hat sehr wohl was in den Betten zu suchen. Bei den Rollenspielen sind keine Grenzen gesetzt, man kann auch eine Vergewaltigungsphantasie auf diese Weise ausleben. Auf ganz andere Weise wollen Hersteller von Karten- oder Brettspielen den Sex ins Spiel bringen. Ob plump schlüpfrige Pin Up Girls als Skatkarte, oder Fragen- und Antwortspiele als Herausforderung, immer wird das Spiel sexualisiert. Das Brettspiel "Love Affairs" mit intimen Fragekärtchen konnte Anfang der 90er Jahre schon heftigste Spannungen zwischen Partnern entfachen - mit Entladung im Liebesspiel oder Beziehungskrampf. Leider wurde es nicht wieder aufgelegt.

Siehe auch: Eiswürfel, Erotik-Partys, Erotik-Quiz, Erotische Literatur, Nintendo, Phantasie, Roulette, Schlafzimmer, Strip-Poker, Tankstelle, Via Amore, Vorspiel, Wunschzettel